STLB-BauZ dient ausschließlich der Ausschreibung von regelmäßigen Unterhaltungsarbeiten auch über Rahmenverträge. Die Bauleistungen sind mit Einheitspreisen versehen, welche als Grundlage für Auf- bzw. Abgebotsverfahren dienen. Die Inhalte werden vom GAEB aufgestellt, das Produkt wird vom DIN herausgegeben und die technologische Umsetzung wird durch Dr. Schiller & Partner vorgenommen.